Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Rottweil


Aktuell: Stellenanzeige



Redewendungen mit sprachlichen Wurzeln in der Luther-Bibel

Die  Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart bietet im Zusammenhang mit der neu revidierten Luther-Bibel für jede Woche besonders gestaltete Redewendungen, die ihre Entstehung der lutherischen Bibelsprache verdanken.
Hier sind sie zu finden in der rechten Randspalte unten: bitte dort anklicken...


Unsere Kirche: die Predigerkirche Rottweil

Deckengemälde und Kanzel in der Predigerkirche (evangelische Gemeindekirche)

Weitere Bilder aus der Predigerkirche gibt es hier;
Informationen über den "Jahresaltar" sind hier zu finden




Gutes ökumenisches Miteinander

Hier gehts zu den
"Schwestern und Brüdern mit dem anderen Gesangbuch":

Hl.Kreuz-Münster-Gemeinde
www.hl-kreuz-rottweil.de

Pelagius-Gemeinde RW-Altstadt
www.pelagius-rottweil.de

Auferstehung-Christi-Gemeinde, Krummer Weg
www.auferstehung-christi-rottweil.de

Die Internet-Seiten der anderen katholischen Kirchengemeinden, die mit dem Einzugsgebiet der Evangelischen Kirchengemeinde Rottweil in Beziehung stehen, sind auf der Seite "Ökumene" aufgelistet.

 




(Die unten angezeigten Meldungen sind nicht aus der eigenen Kirchengemeinde, sondern von anderen kirchlichen Einrichtungen vorgeschlagen)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • In neuem Glanz und mit viel Gloria

    Nach fünf Jahren teilweiser oder gänzlicher Schließung wegen Sanierungsarbeiten kann nun die Hospitalkirche in Stuttgart am 5. März wieder eröffnet werden.

    mehr

  • Filmtipp: „Katharina Luther“

    Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne gibt es bei der ARD zu sehen. Im Ersten feierte der Film „Katharina Luther“ am 22. Februar Premiere. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt.

    mehr

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr