750 Jahre Grundsteinlegung der Predigerkirche und 200 Jahre Evang. Stadtpfarrkirche!

Die Evang. Kirchengemeinde feiert Jubiläum!

1268 wurde im Rottweiler Dominikanerkloster in Anwesenheit von Albertus Magnus der Grundstein für eine Kirche gelegt. Nach der Säkularisation, der Aufhebung des Klosters im Jahr 1802 und der vorübergehenden Schließung der Kirche wurde sie 1806 Garnisonskirche für die evangelischen Soldaten der württembergischen Besatzung. Zunächst versah der Flözlinger Pfarrer den Gottesdienst in der Kirche, bis 1807 der erste evangelische Garnisonsprediger nach Rottweil kam. 1818 wurde die Dominikanerkirche zur Stadtpfarrkirche erhoben.
Vor 750 Jahren Grundsteinlegung der heutigen Predigerkirche und seit 200 Jahren Evangelische Stadtpfarrkirche - das ist für die Rottweiler Evangelische Kirchengemeinde ein doppelter Anlass, um vom 23. - 25. Februar 2018 zur Feier eines Kirchenjubiläums einzuladen.

Eindrücke von einem fröhlichen Gemeinde-Fest:

zum Vergrößern das "Plus-Zeichen" im Bild links unten anklicken>>>