Singspiel des Kinderchors

Unter dem Motto „Den Nagel auf den Kopf getroffen“ findet am 9. Juli  um 9.30 Uhr in der Predigerkirche ein Familiengottesdienst statt. Auch die Kinder des Kinderchores haben sich mit dem Reformationsjubiläum beschäftigt und dazu ein Singspiel einstudiert. Es ist eine musikalische Zeitreise durch die Reformation.
In sechs Stationen wird in Art einer Klanggeschichte geschildert, wie die Reformation die Weltgeschichte verändert hat.

 

Das Textheft stammt von Johannes Vöhringer in Zusammenarbeit mit Pfarrerin Annegret Künstel.