Wir bleiben verbunden: Andacht zuhause

Auch wenn zur Zeit in unseren Kirchen keine regulären Gottesdienste stattfinden, wird überall auf der Welt weiter gebetet, gesungen, hört Gott zu und ist nah.

Wir feiern miteinander jeden Sonntag eine kurze Andacht, indem wir uns zur Gottesdienstzeit um 9.30 Uhr, zu der die Glocken der Predigerkirche läuten, mit dieser Liturgie an den Küchentisch, auf das Sofa etc. setzen und mitlesen und mitbeten.

Sie können sich den Text auf den PC herunterladen, oder auch die Audio-Datei hören. Sie finden untenstehend ebenfalls das jeweilige Wochenlied.

So sind wir miteinander verbunden, indem wir zur selben Zeit feiern.

 

 

 

Andacht am Sonntag Lätare, 22. März 2020, Pfarrerin Annegret Künstel