Der Kirchengemeinderat

15 gewählte Kirchengemeinderätinnen und -räte, 5 Hauptamtliche kraft Amtes (Kirchenpfleger  und Pfarrerinnen und Pfarrer) sowie drei beratende Mitglieder (Klinikpfarrerin im Vinzenz-von-Paul-Hospital, Gemeindediakon und Kirchenmusikdirektor) bilden unser gemeindeleitendes Gremium.

Der Kirchengemeinderat kommt in der Regel etwa 10 Mal pro Jahr zu öffentlichen Sitzungen zusammen und organisiert sich dazu in verschiedene sogenannte beschließende Ausschüsse (Bau- und Verwaltungsausschuss, Kindergartenausschuss, Diakonieausschuss, Jugendausschuss und Erwachsenenbildungsausschuss).
Hier wird ganz wesentliche inhaltliche Arbeit geleistet, die entweder ganz in der Kompetenz des jeweiligen Ausschusses entschieden wird oder dann als Empfehlungsbeschluss dem ganzen Kirchengemeinderat weitergeleitet wird. Weitere besondere Arbeitsbereiche wie z.B. das kirchliche Umweltmanagement, die Seniorenarbeit, die Ökumene oder auch die Arbeitssicherheit werden in zusätzlichen Arbeitskreisen und Ausschüssen beraten.

Ein Blick auf die Kirchengemeinderäte und -rätinnen:

 

 

Johannes Binder                            Eva-Maria Ehret-Becker                    Dr. Albrecht Foth                       Barbaba Haller 

Renate Hils                                    Ramona Jehle                                  Dorothee Kadelbach                        Ralf Keßeler

Gabriel Kruse                               Dieter Lasarzewski                            Cornelia Mehl                             Petra Müller

Gudrun Roth-Ganter                         Frank Rupprecht                          Gero Siegel

Weitere Mitglieder:

Außer den gewählten Mitgliedern sind noch im KGR:
Pfarrerin Gabriele Waldbaur
geschäftsführende Pfarrerin; stellvertretende Vorsitzende
Pfarrerin Annegret Künstel
Pfarrer Christian Honold
Pfarrerin Esther Kuhn-Luz
Kirchenpflegerin Vera Poldafit
Pfarrerin Kristina Reichle (Flözlingen) aufgrund ihres Teil-Dienstauftrags in Rottweil


als beratende Mitglieder:
Kirchenmusikdirektor Johannes Vöhringer
Jugendreferentin Yvonne Skerhut
Krankenhauspfarrerin Annegret Rettenmaier