Die Gemeinde

Rottweil, die "älteste Stadt Baden-Württembergs", ist in der Reformationszeit katholisch geblieben. Heute beträgt der Anteil der evangelischen Bevölkerung unter den ca. 26.000 Einwohnern der Stadt Rottweil (Kernstadt und Stadtteile) ca. 24,6 Prozent

Insgesamt 14 Dörfer gehören neben der Kernstadt zur evangelischen Kirchengemeinde.

(Bürgerliche Gemeinden. B=Bösingen, D=Dietingen, V=Villingendorf, W=Wellendingen) Bühlingen, Feckenhausen, Göllsdorf, Hausen, Neufra, Neukirch, Zepfenhan (RW) Bösingen, Herrenzimmern (B), Dietingen, Gösslingen(D), Villingendorf(V), Wellendingen, Wilflingen (W)

 

 

Kirchenkaffee

Liebe Gemeinde,

nachdem der Kirchengemeinderat im vorvergangenen Jahr den Kirchenkaffee wiederbelebt hat und dieser seitens vieler Kirchgänger sehr gut angenommen wurde, haben wir nun beschlossen, den Kirchenkaffee im einem regelmässigen Rhythmus anzubieten, und zwar an jedem Sonntag, wenn nicht um 11 Uhr eine Tauffeier vorgesehen ist.

Alle Interessierten sind eingeladen, nach dem Gottesdienst hinten in der Predigerkirche gemütlich die eine oder andere Tasse Kaffee zu trinken und sich dabei im wahrsten Sinn des Wortes über Gott und die Welt zu unterhalten. Wir freuen uns auf viele Kaffee- und Teetrinkende!

 

 

Mitarbeit?

Wir freuen uns, wenn Sie in der Kirchengemeinde ehrenamtlich mitarbeiten wollen.
Kommen Sie auf uns zu oder kontaktieren Sie das Gemeindebüro.

Mesner-Vertretung gesucht!

 

 

 

Bankverbindung der Evang. Kirchengemeinde Rottweil:

IBAN: DE27 6425 0040 0000 1007 73   

BIC: SOLADES1RWL

 

Herzlichen Dank für alle Spenden!