Liebe Kinder und Eltern, herzlich willkommen!

Regelmäßig werden in der Predigerkirche Familiengottesdienste gefeiert.

Einmal im Monat sind die Kinder in der Predigerkirche parallel zum Gottesdienst um 9.30 Uhr zur Kinderkirche eingeladen.

Alle zwei Monate finden die Gottesdienste für Kleine Leute im Gemeindehaus Johanniterstr. 30 statt und in den Sommerferien ist  Gute-Nacht-Kirche in der Predigerkirche.

Jährlich im Frühjahr gibt es die ökumenischen Kinderbibeltage und häufiger dazwischen das Kinderfrühstück!

Alle Angebote sind natürlich vom Stand der Corona-Verordnungen abhängig. In der nebenstehenden Seitenleiste findet ihr alle aktuellen Informationen.

Für Rückfragen und Kontakt:
Pfarrerin Annegret Künstel, Email: annegret.kuenstel@elkw.de; Tel: 0741-8425

Einen Ostergarten gestalten

Bild: Paulina und Rosalie, 2020

Bald feiern wir Ostern.

Ostern ist das Fest des Lebens.

An Ostern feiern wir, dass Gott nicht im Tod geblieben, sondern auferstanden ist.

Wir glauben, dass auch wir auferstehen werden.

Wir freuen uns, dass Gott für alle Menschen das Leben will.

Deshalb bepflanzen wir Gärten an Ostern – um zu zeigen, dass das Leben stärker ist als der Tod.

Untenstehend könnt ihr euch die Anleitung für einen Ostergarten herunter laden. Mit diesem Ostergarten wollen wir die Geschichte Jesu von Palmsonntag bis Ostern nacherzählen, und miterleben, wie das Leben grünt und blüht!

Ihr braucht nicht viel Material dazu. Schaut einfach mal in die Anleitung rein!

 

Klimafasten mit "Hallo Benjamin"!

Die evangelische Kindersendung "Hallo Benjamin" macht dieses Jahr bei der Aktion Klimafasten mit. Diese Aktion wird von einigen Landeskirchen und Bistümern organisiert.Dabei geht es darum, in den 7 Wochen vor Ostern, in der Passionszeit, auf Dinge zu verzichten, die nicht gut sind für die Umwelt. Das nennt sich "Klimafasten".

Jede Woche gibt es Videos mit Tipps zum Spielen, Rätseln, Basteln und Kochen. So können Vorschulkinder und Grundschüler selbst zu Umweltforschern und Umweltschützern werden.

Weitere Infos dazu findest Du hier. Und hier kommst Du zu "Hallo Benjamin", wo vom 17. Februar bis 4. April die Videos gezeigt werden.

Bist du dabei?